Bibliotheksführerscheine für Wenigumstädter Kindergartenkinder

Bibliotheksführerscheine für Wenigumstädter Kindergartenkinder  –
Aktion zur frühen Leseförderung für Vorschüler

Wenigumstadt. (thro). Großostheims Bürgermeister Herbert Jakob (CSU) hat in einer kleinen Feierstunde im historischen Rathaus  17 Vorschulkindern aus dem Kindergarten „Rasselbande“ ihre Bibliotheksführerscheine überreicht. Laut Büchereileiterin Maria Hock haben die Kinder unter dem Motto „Ich bin Bibfit“ – einer Aktion zur frühen Leseförderung teilgenommen. In den letzten Wochen wurden die künftigen Leser in die Welt der Bücher eingeführt. Dabei lernten sie die Ausleihmöglichkeit von Medien zu Unterhaltung und Information kennen und durften erfahren wie vielfältig das Angebot der Wenigumstädter Bücherei neben dem alten Rathaus ist. Kindergartenleiterin Josefine Eller schätzt das Engagement des Bücherei-Teams. „Wenn die Kinder im Herbst eingeschult werden, haben sie bereits den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt. In der Astrid-Lindgren-Grundschule habe sie dann keine Schwierigkeiten, sich mit zusätzlichem Wissen und der notwendigen Leselektüre zu versorgen“ sagte sie im Beisein zahlreicher Eltern. Bei vier Büchereibesuchen lernten die Kinder neben dem Aussuchen und Ausleihen, das Vorlesen, Zuhören und Ausmalen sowie das  Erzählen und das erforderliche Wissen über die Ordnung in der Bücherei kennen. Auch nach dieser Leseförderaktion sind die Kinder mit ihren Eltern eingeladen, das umfangreiche Angebot von Büchern, Tonträgern und anderen Medien zu nutzen.

Info:
Bücherei Wenigumstadt

Hauptstraße 16, Tel. 06026/3464
E-Mai: koeb.wenigumstadt@t-online.de
Internet: bibkat.de/buecherei-wenigumstadt
Geöffnet: sonntags von 12 bis 13.30 Uhr,
dienstags von 19 bis 20 Uhr und
donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie
von 15.30 bis 17 Uhr.    thro

Bibliotheksführerschein015

Foto:
Großostheims Bürgermeister Herbert Jakob hat den Wenigumstädter Vorschülern des Kindergartens „Rasselbande“ ihre Büchereiführerscheine übergeben. Stolz präsentieren sich die Kinder zusammen mit Büchereileiterin Maria Hock (zweite von links) und der Kindergartenleiterin Josefine Eller (rechts).
Foto: Thorsten Rollmann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.